Webshop-Software

Die 10 besten Webshop-Softwares

Ein Online-Shop ermöglicht es Ihnen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen an zahlreiche Kunden weltweit zu verkaufen. Wird der Webshop gut aufgebaut und vermarktet, haben Sie die Möglichkeit damit hohe Umsätze zu erzielen. Möchten Sie Ihren Webshop selbst erstellen, müssen Sie dies im Vorfeld ausreichend planen. Neben dem Design und dem Hosting ist die Webshop-Software besonders wichtig.

Doch was genau ist die Webshop-Software? Und wofür wird sie benötigt? Erfahren Sie hier auf abilita, welche Arten von Webshop-Software angeboten werden und lernen Sie die besten Webshop-Softwares kennen.

Was ist eine Webshop-Software?

Online-Einkäufe werden bei Verbrauchern immer beliebter, weshalb die Anzahl an Webshops stetig steigt. Wenn auch Sie einen Webshop eröffnen möchten, müssen Sie hierfür eine Strategie entwickeln und Entscheidungen treffen. Eine der wichtigsten Entscheidung ist die Wahl der Webshop-Software. Die Webshop-Software ist das Shopsystem, mit dem Sie Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen online verkaufen. Dabei gibt es verschiedene Arten von Webshop-Softwares, die sowohl für Einsteiger, als auch für erfahrene Webshop-Betreiber geeignet sind. Für Unternehmer ohne Vorkenntnisse ist eine Webshop-Software mit Drag-and-Drop-Funktion besonders praktisch. Damit kann ein Online-Shop leicht erstellt werden, auch ohne erforderliche Programmierkenntnisse.

Eine Webshop-Software bietet Ihnen zahlreiche Funktionen, mit denen Sie Ihre Daten pflegen können. Des Weiteren ermöglicht Ihnen eine Webshop-Software das Verwalten von Bestellungen sowie das Koordinieren des Versands. Zudem unterstützt Sie die Webshop-Software bei der Buchhaltung und weist viele weitere Funktionen auf. Eine Webshop-Software muss rechtssicher sein und bietet meist eine SSL-Verschlüsselung. Diese erhöht den Schutz und die Sicherheit für Ihre vertraulichen Kundendaten. Zusätzlich ist in der Regel ein Kundenservice vorhanden, der Ihnen bei Fragen und Problemen weiterhelfen kann.

Unser Team von abilita unterstützt Sie in Ihrem Vorhaben mit Rat und Expertise. Wir beraten Sie gern und beantworten all Ihre Fragen rund um die Webshop-Software.

Es ist wichtig, eine Webshop-Software auszuwählen, die Ihre persönlichen Anforderungen erfüllt. Die wichtigsten Arten einer Webshop-Software haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst:

SaaS-Lösungen

Eine Webshop-Software, die einen cloudbasierten Software-as-a-Service (SaaS) darstellt, wird von einem Händler über einen Zeitraum gemietet. Viele der SaaS-Lösungen beinhalten die Drag-and-Drop-Funktion, mit der Sie einen ansprechenden und funktionsfähigen Webshop erstellen können. Komplexe Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine SaaS-Webshop-Software ist sowohl für kleine, mittlere als auch für größere Unternehmen geeignet.

On-Premise-Lösungen

Hierbei wird eine einmalige Lizenz für die Webshop-Software erworben. Anschließend müssen Sie als Betreiber des Online-Shops das Shopsystem auf eigenen Servern hosten. Die Erstellung des Webshops stellt einen größeren Aufwand dar, weshalb die Arbeit bei On-Premise-Lösungen oftmals an Agenturen weitergegeben wird. Da die Kosten relativ hoch ausfallen, ist solch eine Webshop-Software für kleinere Unternehmen mit begrenztem Budget eher nicht geeignet. Für größere Unternehmen, die ihren Online-Shop auf eigenen Servern hosten möchten, sind On-Premise-Lösungen jedoch gut geeignet.

Open-Source-Software

Open-Source-Softwares sind nicht für jeden geeignet. Solch eine Webshop-Software erfordert eine große Menge an technischem Know-how. Verfügen Sie jedoch über das notwendige Wissen, kann eine Open-Source-Software durchaus vorteilhaft sein. Unter anderem besitzen Sie Zugriff auf den Quellcode und können somit die Frontend- und Backend-Entwicklung frei und individuell bearbeiten.

Webshop-Plugins

Besitzen Sie bereits eine Webseite oder einen Blog, können Sie mithilfe von Webshop-Plugins einen eigenen Webshop in Ihre bestehende Webseite integrieren. Dabei kann das gewünschte Plugin einfach und schnell installiert und sofort genutzt werden. Auch die Verwendung ist relativ einfach. Aufgrund des günstigen Preises sind Plugins besonders für kleine Online-Shops gut geeignet. Einige Plugins sind sogar komplett kostenfrei. Mit zusätzlichen Erweiterungen können auch größere Unternehmen von Webshop-Plugins profitieren.

 

Wie viel kostet eine Webshop-Software?

Die Kosten einer Webshop-Software können sich je nach Anbieter stark unterscheiden. Zudem ist der Preis abhängig von dem Funktionsumfang der Webshop-Software. Beispielsweise sind auch gänzlich kostenfreie Webshop-Softwares erhältlich. Diese verfügen aber meistens nur über die nötigsten Funktionen, um einen Webshop aufzubauen. Weitere wichtige Funktionen fehlen und müssen bei Bedarf kostenpflichtig hinzugebucht werden. Je mehr Funktionen eine Webshop-Software aufweist, desto höher fallen meistens auch die Kosten aus. Weitere Informationen zum Thema Webshop-Kosten finden Sie in unserem Blogbeitrag.

 

Die 10 besten Webshop-Softwares im Vergleich

Eine Webshop-Software wird benötigt, um einen Online-Shop aufbauen zu können. Es ist wichtig, sich im Voraus über verschiedene Anbieter zu informieren. So können Sie wichtige Funktionen miteinander vergleichen und die passende Webshop-Software auswählen, die Ihre Anforderungen am besten erfüllt. Die zehn beliebtesten Webshop-Softwares in Deutschland stellen wir Ihnen im Folgenden vor:

 

a. Shopify

Mithilfe der E-Commerce-Plattform Shopify können Sie ganz einfach Ihren eigenen Online-Shop starten, aufbauen und betreiben. Die Webshop-Software ist eher an Einzelunternehmer gerichtet, kann aber auch von kleinen, mittleren und großen Unternehmen verwendet werden. Die Webshop-Software von Shopify ist eine SaaS-Software. Vorteilhaft ist die Drag-and-Drop-Funktion, mit der auch Einsteiger problemlos einen Shop erstellen können.

Shopify stellt viele verschiedene Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Produkte anschaulich präsentieren können. Somit ist eine hohe Sicherheit für Sie als Webshop-Betreiber und Ihre Kunden gegeben. Praktisch sind die Analytics und das Reporting, die Ihnen dabei helfen, den Erfolg Ihres Unternehmens zu messen und zu verbessern. Die Webshop-Software von Shopify bietet diverse Versandoptionen und Zahlungsabwicklungen an. Wichtig zu beachten ist jedoch, dass sich der Funktionsumfang je nach gewähltem Tarif unterscheidet. Je mehr Funktionen Sie nutzen wollen, umso teurer ist die Webshop-Software.

Shopify bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Webshop-Software 14 Tage kostenlos zu testen. Dabei müssen keine Kreditkartendaten angegeben werden und Ihnen stehen alle Funktionen zur Verfügung. Anschließend werden von Shopify verschiedene Webshop-Software-Tarife angeboten. Die kostengünstigste Lite-Version ermöglicht Ihnen das Integrieren von Produkten in Ihre bestehende Webseite oder in Ihren Blog. Die Basic-Version ist eine Webshop-Software mit den wichtigsten und grundlegendsten Funktionen, die für das Erstellen eines Online-Shops benötigt werden.

Weitere Tarife sind die Standard- und Advanced-Variante. Diese besitzen erweiterte Funktionen und mehr Mitarbeiterkonten. Mit jedem Versions-Upgrade können Sie zusätzlich die Gebühren für das Shopify-Bezahlsystem verringern. Für Großunternehmen und Shops, die ein besonders hohes Geschäftsaufkommen aufweisen, ist Shopify Plus ideal geeignet. Weitere spannende Informationen über Shopify erhalten Sie in unserem Blogbeitrag.

 

b. WooCommerce

WooCommerce ist ein Webshop-Plugin für das beliebte CMS-System WordPress. WordPress-Nutzer greifen gern auf dieses Plugin zurück, wenn sie sich dazu entscheiden, Dienstleistungen oder Produkte zu verkaufen. WooCommerce ist für verschiedene Online-Shops geeignet und wird sowohl von Einzelunternehmern als auch kleinen, mittleren und großen Unternehmen genutzt. Die Open-Source-Webshop-Software bietet eine Vielzahl an Funktionen, mit denen Sie einen funktionsfähigen und qualitativ hochwertigen Webshop eröffnen können. Dazu gehören beispielsweise die einfache und anschauliche Produkt-Visualisierung sowie Möglichkeiten für Promotionen, Rabatte und Personalisierung.

Ebenso wie WordPress ist das Plugin WooCommerce kostenfrei. Dennoch können bei der Erstellung des Online-Shops Kosten entstehen, unter anderem für das Hosting oder für die Nutzung spezieller Themes. Wie hoch die Kosten letztendlich ausfallen, hängt davon ab, welche Funktionen und Erweiterungen Sie benötigen. Möchten Sie einen Webshop kostenlos erstellen, können Sie wichtige Informationen hierzu in unserem Blogbeitrag nachlesen.

 

c. JTL Shop

Die Webshop-Software von JTL Shop zeichnet sich durch ihre leichte Bedienbarkeit aus. Sie ist als SaaS-Webshop-Software für kleine, mittlere und große Unternehmen geeignet. Die Webshop-Software hält für den Benutzer einen Drag-and-Drop-Editor bereit. Damit lässt sich der Online-Shop besonders leicht aufbauen. Mit der Webshop-Software können Sie Ihre Produkte attraktiv präsentieren. Die Möglichkeit der Produktsuche durch Filter erleichtert Ihren Käufern das Shoppen. Weitere Funktionen sind unter anderem die Personalisierung durch Empfehlungen oder verschiedene Versandoptionen.

Von JTL Shop sind verschiedene Software-Pakete erhältlich. Die Community-Free Version ist kostenlos. Damit können Sie bis zu 500 Artikel anbieten und problemlos einen funktionsfähigen Webshop betreiben. Andere Versionen stellen jedoch mehr Funktionen zur Verfügung. Diese können Sie im Voraus kostenfrei und unverbindlich testen. Somit können Sie herausfinden, ob die Webshop-Software für Sie geeignet ist und Ihren Anforderungen entspricht.

Neben der kostenlosen Community-Free Version ist auch die kostenpflichtige Standard-Version für Einsteiger geeignet. Die Standard-Software beinhaltet eine unbegrenzte Anzahl an Artikeln und bietet Ihnen ein Jahr lang kostenlose Updates und Basic-Support. Für Online-Shops mit hohem Geschäftsaufkommen eignen sich unterdessen die Professional- und Enterprise-Versionen. Diese sind mit besonders vielen Funktionen ausgestattet. Die Webshop-Software von JTL Shop können Sie entweder kaufen oder für einen bestimmten Zeitraum mieten.

Wenn Sie weitere Fragen rund um das Thema Webshop-Softwares haben, dann können Sie uns jederzeit eine Anfrage senden. Vereinbaren Sie jetzt ein individuelles Beratungsgespräch. abilita unterstützt Sie gern in Ihrem Vorhaben.

d. Shopware

Shopware bietet eine Vielzahl an sowohl cloudbasierten als auch selbst gehosteten On-Premise-Softwares an. Ebenso stehen SaaS- und Open-Source-Softwares zur Verfügung. Die Webshop-Lösungen sind für Unternehmen unterschiedlicher Größen geeignet und können für B2C- sowie B2B-Geschäfte gleichermaßen verwendet werden.

Die Webshop-Software von Shopware verfügt über viele hilfreiche Grund- und Zusatzfunktionen. So können Sie verschiedene Versandoptionen und Optionen zur Zahlungsabwicklung integrieren und zudem Empfehlungen, Promotionen und Rabatte auch personalisieren. Zusätzlich stehen Ihnen viele weitere Funktionen zur Verfügung, wie beispielsweise Filter für die vereinfachte Produktsuche.

Die Kosten variieren abhängig von dem jeweils gewählten Funktionsumfang. Für Einsteiger ist die kostenlose und cloudbasierte Starter-Version geeignet. Damit können Sie Ihren ersten Online-Shop erstellen. Für Fortgeschrittene oder größere Shops ist diese Version nicht geeignet, da lediglich eine begrenzte Anzahl der Funktionen verfügbar sind.

Die kostenpflichtigen Versionen von Shopware sind mit deutlich mehr Funktionen ausgestattet. Die cloudbasierten Softwares sind die Starter-Edition-Advanced und die Professional-Version. Für jeden Umsatz muss eine Gebühr an Shopware gezahlt werden. Diese nimmt jedoch mit jedem Upgrade ab. Generieren Sie hohe Umsätze, ist demnach ein höherer Tarif durchaus lohnenswert.

Des Weiteren sind On-Premise-Softwares erhältlich. Diese sind die Professional-Edition-Silver, Professional-Edition-Gold und die Enterprise-Edition-Diamond. Die drei Webshop-Softwares unterscheiden sich im Umfang ihrer Funktionen und im bestehenden Support. Je umfangreicher die Version ist, desto höher fallen die Kosten aus. Sie erhalten aber auch mehr Funktionen.

 

e. Magento Commerce

Die Webshop-Software von Magento Commerce ist für kleine, mittlere und große Unternehmen geeignet. Dabei handelt es sich entweder um SaaS-, Open-Source- oder On-Premise-Softwares. Vom Anbieter wird eine hohe Performance und eine hohe Skalierbarkeit garantiert.

Die Webshop-Software von Magento Commerce überzeugt mit vielen wichtigen und hilfreichen Funktionen. Sie können Ihren Kunden Promotionen, Rabatte, Empfehlungen und eine erhöhte Personalisierung anbieten. Unter anderem sind auch diverse Möglichkeiten zum Versand und zur Zahlungsabwicklung sowie eine einfache Produktsuche durch Filter möglich.

Von Magento Commerce gibt es keine vorgegebenen Preise und Tarife. Stattdessen variieren die Kosten abhängig von den benötigten Funktionen. Preisangaben sind lediglich auf Anfrage möglich.

 

f. Spyker

Der Anbieter Spyker ist eher auf große Unternehmen spezialisiert, kann aber auch von kleineren Online-Shops genutzt werden. Die Webshop-Software ist äußerst flexibel und lässt sich einfach an Ihre Ansprüche und Anforderungen anpassen.

Die Webshop-Software verfügt über die wichtigsten Funktionen, um einen Webshop aufbauen zu können. So ist es unter anderem möglich, Produkte anschaulich und attraktiv zu präsentieren und vorzustellen. Zudem lassen sich Rabatte, Promotionen und vieles mehr umsetzen.

Auch Spyker besitzt keine Tarife mit genauen Preisangaben. Sie erhalten eine Webshop-Software mit allen von Ihnen benötigten Funktionen und müssen den Preis bei Interesse anfragen.

 

g. OXID eShop

Die Webshop-Softwares von OXID eShop richten sich in erster Linie an kleinere und mittlere Unternehmen im B2C-Bereich. Allerdings wird auch eine Enterprise-B2B-Edition-Software angeboten.

Die Lösungen von OXID eShop bieten die wichtigsten Funktionen, um einen hochwertigen Online-Shop aufbauen zu können. Die Webshop-Software ist gut skalierbar und flexibel. Somit kann sie optimal an Ihren individuellen Nutzungszweck angepasst werden. Darüber hinaus sind zahlreiche Erweiterungen erhältlich sowie Schnittstellen, um gegebenenfalls Drittanbieter-Systeme einzubinden.

Nutzen Sie die Webshop-Software von OXID eShop, steht Ihnen eine große Auswahl an Funktionen und Modulen für den Aufbau Ihres Webshops zur Verfügung. Die Preise hierfür variieren entsprechend des Leistungsumfangs. Einige Module sind kostenlos, andere kosten mehrere Tausend Euro. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eigene selbst entwickelte Erweiterungen zu integrieren. Responsive Templates werden ebenfalls angeboten, damit auch die Kompatibilität mit mobilen Endgeräten gegeben ist.

Wir von abilita beraten Sie gern rund um das Thema Webshop-Softwares. Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

h. xt:Commerce

Der Anbieter xt:Commerce bietet verschiedene Versionen von Open-Source-Softwares an. Damit können Sie Webshops in verschiedenen Sprachen erstellen. Die Webshop-Software überzeugt mit vielen hilfreichen Funktionen. Sie ermöglicht Ihnen, Kundendaten und Bestellungen schnell und einfach zu verwalten. Zudem werden Ihnen suchmaschinenfreundliche Domains angeboten.

Neben einer kostenlosen Software wird auch eine Pro-Version angeboten. Diese besitzt viele Zusatzfunktionen. So können Sie mit der Pro-Webshop-Software mehrere Online-Shops betreiben und eine erhöhte Anzahl an Bezahloptionen anbieten. Um den Online-Shop individueller an Ihre Bedürfnisse anzupassen, werden zusätzlich einige Plugins angeboten. Damit können Sie Ihren Webshop individualisieren und optimieren.

 

i. Gambio

Gambio bietet hochwertige Open-Source-Softwares an. Diese können jedoch nur in Kombination mit dem kostenpflichtigen Support-Paket genutzt werden. Mit Gambio können Sie eigene Designs und Templates leicht erstellen.

Die Webshop-Software von Gambio überzeugt mit vielen SEO-Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen. Auch diverse Schnittstellen zu vielen beliebten Bezahlanbietern sind gegeben. Die Webshop-Software von Gambio ist angepasst an den deutschen Markt und somit überaus rechtssicher.

 

j. PrestaShop

Die Webshop-Software von PrestaShop ist für Einsteiger, kleine und mittlere Unternehmen ideal geeignet. Die Webshop-Software ist relativ kostengünstig und macht es Ihnen möglich, einen funktionsfähigen Online-Shop schnell und einfach zu erstellen. Der Funktionsumfang beinhaltet die wichtigsten Tools, um einen guten Webshop aufzubauen. Zudem ist eine leichte Bedienbarkeit gegeben.

Es können mehrere Webshops in unterschiedlichen Sprachen erstellt werden. Darüber hinaus sind Kundenbewertungen und Produktempfehlungen möglich. Bei Bedarf können Sie zahlreiche Erweiterungsmodule in Anspruch nehmen. Die Basis-Version von PrestaShop ist kostenlos. Wer zusätzliche Erweiterungen nutzen möchte, muss für diese bezahlen.

Wie kann abilita dabei helfen, die beste Webshop-Software zu finden?

Eine Webshop-Software sollte passend zu Ihren Ansprüchen gewählt werden. Dabei ist es empfehlenswert, sich im Voraus über die verschiedenen Anbieter zu informieren, damit Sie anschließend die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen miteinander vergleichen können. Unser Team von abilita hilft Ihnen gern dabei. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir beantworten gern Ihre Fragen rund um das Thema Webshop-Softwares.

Sie möchten Ihren eigenen Webshop erstellen und sich näher über die besten Webshop-Softwares informieren? Unser Team von abilita hilft Ihnen fachkundig weiter. Wir beraten Sie gern und beantworten all Ihre Fragen.

Fazit

Eine Webshop-Software bietet die Grundlage für den Erfolg Ihres Online-Shops. Es ist wichtig, eine Webshop-Software auszuwählen, die Ihre Anforderungen erfüllt. So können Sie einen Webshop aufbauen, der Ihren Ansprüchen zusagt. Shopsysteme sind von vielen Anbietern erhältlich. Die größten Unterschiede bestehen im Funktionsumfang. Achten Sie darauf, sich für eine Webshop-Software zu entscheiden, die alle von Ihnen gewünschten Funktionen besitzt.

Auch die Kosten für eine Webshop-Software variieren. In der Regel sind Softwares mit zunehmendem Funktionsumfang teurer. Jedoch sind auch einige kostenfreie Lösungen erhältlich. Diese sind zwar gut für Einsteiger geeignet, aber auch in ihren Funktionen meist begrenzt. Weitere wichtige Informationen, wie Sie einen Webshop erstellen können, erhalten Sie in unserem Blogbeitrag.

Möchten Sie Ihren eigenen Webshop erstellen, helfen wir von abilita gern dabei, eine passende Webshop-Software auszuwählen. Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

FAQ

Was ist eine Webshop-Software?

Eine Webshop-Software ist ein Shopsystem, mit dem Sie einen Webshop aufbauen können. Es sind diverse Softwares erhältlich, die sowohl für Einsteiger ohne Kenntnisse in der Programmierung als auch für erfahrene Webshop-Betreiber geeignet sind.

Welche ist die beste Webshop-Software?

Es werden viele verschiedene qualitative Webshop-Softwares angeboten. Um die beste zu finden, sollten Sie Ihre Anforderungen definieren und die Software auswählen, die Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird.

Wie viel kostet eine Webshop-Software?

Die Kosten einer Webshop-Software unterscheiden sich je nach Anbieter und Funktionsumfang. Je mehr Funktionen Sie erhalten, desto mehr müssen Sie dafür bezahlen.

Über den Autor


Johannes Büchner ist echter Regensburger und kam 2021 zu abilita. Nach seinem Studium an der Uni Regensburg war er u.a. bei der Timeless Projects tätig. Jetzt unterstützt der das abilita Team als Key Account Manager und bringt darüber hinaus seine Erfahrung im Vertrieb und Marketing ein.

Sie möchten direkt mit dem Autor oder der Autorin Kontakt aufnehmen? Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir kommen auf Sie zu.