Bezahlsysteme

Welches Bezahlsystem passt am besten zu mir?

Egal ob im Internet oder Geschäft: Um einen Kauf abzuschließen, muss festgelegt werden, wie die Rechnung beglichen wird. Um alle notwendigen Daten zu übermitteln, die zum Begleichen einer offenen Rechnung benötigt werden, werden verschiedene Arten von Bezahlsystemen verwendet. Erfahren Sie hier, was genau ein Bezahlsystem ist, was Sie bei der Wahl eines Bezahlsystems beachten müssen und ob ein Online-Bezahlsystem wirklich sicher ist. Um Ihnen einen kleinen Überblick zu verschaffen, stellen wir zudem einige der beliebtesten Varianten eines Bezahlsystems näher vor.

 

1. Was ist ein Bezahlsystem?

 

Um eine Bestellung oder einen Kauf vor Ort oder online abzuschließen, muss die Ware vom Käufer gezahlt werden. Hierfür können verschiedene Bezahlsysteme genutzt werden. Ein Bezahlsystem ist ein Bezahlverfahren, womit der Kunde seine offene Rechnung begleichen kann. Das Bezahlsystem wird genutzt, um alle benötigten Daten für die Zahlung zu übermitteln. Mittlerweile werden unterschiedliche Bezahlsysteme für Käufer angeboten. Dazu gehören beispielsweise mobile Bezahlsysteme, die das Bezahlen der Kaufsumme mit einem Smartphone ermöglichen oder Online-Bezahlsysteme, welche bei Käufen in Online-Shops verwendet werden.

 

2. Bezahlsysteme im Vergleich

Es gibt verschiedene Arten, um seine offenen Rechnungen zu begleichen. Dabei ist besonders die Anzahl von Online-Bezahlsystemen sehr vielfältig. Somit haben Käufer eine große Auswahl an Bezahlmöglichkeiten und können das Bezahlsystem verwenden, dass ihnen am meisten gefällt. Es kommt oft vor, dass Kunden kurz vor Bestellabschluss den Vorgang abbrechen, da ihnen die angebotenen Bezahlsysteme nicht gefallen. Eine große Auswahl an Bezahlsystemen kann somit die Kaufabbruchquote deutlich verringern.

abilita bietet Ihnen und Ihrem Webshop eine sichere Zahlungsabwicklung von Bonitätscheck bis zu Inkasso mit vielen Zahlungsarten, damit Sie Ihre Umsätze steigern können.

Angebot anfordern / Beratungsgespräch vereinbaren

a.) im Geschäft

Wenn Sie im Geschäft einkaufen, können Sie auf verschiedene Weisen bezahlen. Während die Barzahlung immer noch als gängigste und einer der beliebtesten Zahlungsarten in Deutschland gilt, bieten immer mehr Geschäfte weitere Bezahlsysteme an.

i.) Kreditkarte
Es ist möglich, in fast allen Geschäften Ihre Einkäufe mit der Kreditkarte zu bezahlen. Zudem können Sie mit der Karte an Automaten gebührenfrei Bargeld abheben. Je nachdem, welchen Kreditkartenanbieter Sie nutzen, wird entweder ein vorhandenes Girokonto zur Bezahlung von Rechnungen genutzt oder Sie müssen ein neues Bankkonto eröffnen. Auch im Ausland ist es möglich, mit der Kreditkarte zu zahlen. Je nach Anbieter können dafür jedoch Gebühren anfallen. Besonders wenn Sie in einem Land außerhalb der Eurozone bezahlen möchten, denn hier können Fremdwährungsgebühren anfallen.

ii.) Mobile-Payment
Das Mobile-Payment ist ein relativ neues Bezahlsystem, welches immer häufiger von Käufern genutzt wird. Hierbei wird das Bezahlen per App auf Ihrem Smartphone möglich gemacht. Somit können Sie im Geschäft komplett kontaktlos bezahlen. Das geschieht schnell und einfach mit Ihrem Smartphone. Dafür muss Ihr Smartphone die NFC-Funktion (Near Field Communication) unterstützen. Sofern das Geschäft ebenso ein NFC-Bezahlsystem anbietet und Sie eine App für Mobile-Payment installiert haben, können Sie schnell Ihren Einkauf mit dem Smartphone bezahlen.

iii.) Girocard
Bei der Girocard handelt es sich um eine Debitkarte. Auch damit können Sie an Automaten Bargeld abheben oder in Geschäften direkt mit der Girocard bezahlen. Hierbei ist die Karte mit Ihrem persönlichen Girokonto verknüpft. Die Debitkarte muss lediglich unterschrieben werden und nachdem Sie auch die PIN von Ihrer Bank erhalten haben, kann die Karte eingesetzt werden. Mittlerweile können die Mehrheit der Karten zudem kontaktlos bezahlen, indem die Karte an das entsprechende Gerät an der Kasse gehalten wird. Im Ausland kann die Girocard ebenfalls genutzt werden, jedoch können dafür Gebühren anfallen.

 

b.) Online

Immer mehr Konsumenten nutzen Online-Shops, um ihre Einkäufe zu erledigen. Damit die Bestellungen abgeschlossen werden können, werden mittlerweile sehr viele verschiedene Bezahlsysteme angeboten. Dadurch haben die Käufer eine hohe Anzahl an Bezahlsystemen, aus denen sie ihr präferiertes System auswählen können. Wenn ein Online-Händler besonders viele Bezahlsysteme anbietet, kann die Kundenzufriedenheit erhöht und die Kaufabbruchrate gesenkt werden.

i.) Paypal
Ein besonders beliebtes Bezahlsystem weltweit ist Paypal. Dafür braucht der Käufer einen Paypal-Account, was für private Nutzer jedoch kostenlos ist. Um Paypal nutzen zu können, müssen die Bank- oder Kreditkartendaten hinterlegt werden. Nachdem dies erledigt wurde, werden die Zahlungsdaten gespeichert. Somit spart der Käufer Zeit, da die Zahlungsdaten nicht bei jeder Bestellung neu eingegeben werden müssen.

Die Bezahlung mit Paypal ist relativ einfach und unkompliziert. Der Käufer wird im Laufe seines Bestellvorgangs zu Paypal weitergeleitet und aufgefordert, sich mit seinen Login-Daten zu verifizieren und anschließend den Kauf zu bestätigen. Ein weiterer Vorteil für Paypal-Kunden ist, dass Paypal einen Käuferschutz anbietet. Somit ist der Käufer abgesichert, falls es bei einer Bestellung mit einem Verkäufer zu Problemen kommt.

ii.) Kauf auf Rechnung
Einer der am meisten verwendeten Bezahlsysteme in Deutschland ist der Kauf auf Rechnung. Der Käufer trägt hier ein besonders geringes Risiko, da die Bestellung erst nach dem Erhalt der Ware bezahlt werden muss. In der Regel hat der Kunde hierbei eine Frist von 14 Tagen. Innerhalb dieser Frist muss die Rechnung per Überweisung beglichen werden. Da keine Bankdaten eingegeben werden müssen, ist dieses Bezahlsystem bei Käufern sehr beliebt.

Die Händler tragen bei diesem Bezahlsystem ein größeres Risiko, dass die Zahlung möglicherweise ausfällt bzw. nicht fristgerecht gezahlt wird. In diesem Falle muss ein Mahnverfahren verfolgt werden. Allerdings wurde bereits nachgewiesen, dass die Kaufabbruch-Rate deutlich verringert wurde, wenn Kunden per Rechnung bezahlen können.

iii.) Zahlung per Vorkasse
Die Zahlung per Vorkasse ist für Händler besonders vorteilhaft. Hierbei muss der Kunde den Kaufpreis überweisen, danach wird die Bestellung vom Händler versendet. Der Kunde muss keine seiner sensiblen Bankdaten online angeben, allerdings trägt er auch das Risiko, die Ware bei unseriösen Händlern trotz Zahlung nicht zu erhalten. Zudem müssen Käufer länger darauf warten, bis die bestellte Ware versendet wird, da dies erst nach dem Zahlungseingang geschieht. Um dieses Bezahlsystem dennoch attraktiv für den Kunden zu gestalten, bieten einige Händler einen Rabatt an, wenn der Kunde die Zahlung per Vorkasse nutzt.

 

3. Was muss ich bei der Wahl eines Bezahlsystems beachten?

 

Es ist wichtig, dass Händler viele verschiedene Bezahlsysteme in ihrem Online-Shop anbieten, sodass die Käufer genügend Auswahl haben. Sollte der Kunde mit dem Bezahlsystem nicht zufrieden sein, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass der Kauf abgebrochen wird. Somit ist es wichtig, dass Sie als Händler Bezahlsysteme auswählen, welche nutzerfreundlich sind, sodass Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden erhöhen können.

Als Kunde gibt es einige Kriterien, welche die Auswahl des Bezahlsystems für Sie beeinflussen. Je nachdem, welches Bezahlsystem Sie auswählen, kann der Zeitpunkt des Versands der bestellten Waren variieren. Wenn Sie Ihre Bestellung so schnell wie möglich erhalten möchten, ist es empfehlenswert, sich für ein Bezahlsystem zu entscheiden, wobei der Versand der Ware beispielsweise bereits vor der Zahlung erfolgt. Auch der Aufwand, der für Sie anfällt, kann entscheidend sein. Sollten Sie sich z. B. für den Kauf auf Rechnung entscheiden, müssen Sie selbst daran denken, die Ware nach Erhalt rechtzeitig zu bezahlen. Sollten Sie dies vergessen, können Mahngebühren folgen.

 

4. Sind Online-Bezahlsysteme sicher?

Sehr viele Verbraucher machen sich bei Online-Bezahlsystemen Sorgen, dass Ihre persönlichen Daten in falsche Hände geraten könnten. Natürlich besteht online eine Phishing-Gefahr, da je nach Bezahlsystem Ihre persönlichen Daten angegeben werden müssen. Damit Ihre Daten nicht von Betrügern genutzt werden und Sie keinen finanziellen Schaden erleiden, gibt es einige Kriterien, die zeigen, dass das Bezahlsystem sicher genutzt werden kann. Beispielsweise sollte der Online-Händler ein SSL-Zertifikat besitzen. Dies zeigt, dass eine verschlüsselte Datenübertragung ermöglicht wird. Dadurch können keine Betrüger an die Daten der Kunden gelangen. Auch Zertifikate wie das Trusted-Shops-Gütesiegel hilft dabei, einen seriösen Online-Shop zu erkennen. Wenn der Händler seriös ist und viele gängige und beliebte Bezahlsysteme angeboten werden, können Sie sich relativ sicher sein, dass es bei der Bestellung und Bezahlung auch zu keinen Problemen kommt.

 

5. Wie hilft abilita mir dabei, das ideale Bezahlsystem auszuwählen?

Bei all den verschiedenen Bezahlsystemen kann schnell der Überblick verloren werden. Bei Fragen rund um Bezahlsysteme ist abilita für Sie da. Wir beraten Sie gerne über die vorhandenen Auswahlmöglichkeiten und helfen Ihnen, das richtige Bezahlsystem für Sie und Ihren Online-Shop zu finden. Damit können Sie all Ihre Bestellungen problemlos abschließen. abilita. das rechnet sich.

abilita bietet Ihnen und Ihrem Webshop eine sichere Zahlungsabwicklung von Bonitätscheck bis zu Inkasso mit vielen Zahlungsarten, damit Sie Ihre Umsätze steigern können.

Angebot anfordern / Beratungsgespräch vereinbaren

FAQ

Welche Bezahlsysteme gibt es?

Es gibt verschiedene Bezahlsysteme, welche im Geschäft oder online angeboten werden. So können Sie im Geschäft beispielsweise bar, mit Kreditkarte oder Smartphone zahlen, während online unter anderem auch die Bezahlung mit Paypal oder der Kauf auf Rechnung angeboten wird.

Was ist ein Bezahlsystem?

Ein Bezahlsystem ist ein Verfahren, welches genutzt wird, um eine Rechnung zu begleichen. Hierbei werden alle notwendigen Daten übermittelt, die für das Bezahlen der Kaufsumme benötigt sind.

Was sind die beliebtesten Bezahlsysteme?

Das beliebteste Bezahlsystem in Deutschland ist der Kauf auf Rechnung. Jedoch wird auch das Lastschriftverfahren, Paypal oder die Zahlung mit Kreditkarte sehr häufig und gerne von Verbrauchern genutzt.

Über die Autorin

Michaela Spindler ist gelernte Rechtsanwaltsfachangestellte und Betriebswirtin. Bei abilita übernimmt sie die Sachbearbeitung, den Inhouse-IT-Support und bringt außerdem ihre zahlreichen Stärken und ihre Erfahrung mit ein. Hierzu zählen vor allem die Unternehmensorganisation, Kommunikation, Technik und ihr Talent, komplexe Sachverhalte einfach und leicht verständlich zu erklären und zu präsentieren.