Schuldnerportal

Wieso ist ein Schuldnerportal hilfreich?

Für einen problemlosen Betriebsablauf ist es wichtig, dass offene Forderungen fristgerecht bezahlt werden. Allerdings haben es Unternehmen immer wieder mit Kunden zu tun, welche die Fälligkeit einer Forderung versäumen oder die Zahlung bewusst hinauszögern. Mit einem Schuldnerportal können Inkassounternehmen ihren Schuldnern entgegenkommen und ihnen die Begleichung offener Forderungen erleichtern. Auf diese Weise können fällige Rechnungen oftmals schnell beglichen werden.

Doch was ist ein Schuldnerportal und was genau bietet es an? Erfahren Sie hier auf abilita, was die Vorteile eines Schuldnerportals sind und wie es Ihrem Forderungsmanagement helfen kann.

1. Was ist ein Schuldnerportal?

Besonders bei einer hohen Anzahl an Schuldnern kann es schwierig werden, alle offenen Rechnungen fristgerecht einzutreiben. Für einen reibungslosen Geschäftsablauf und die nötige Liquidität kann darauf jedoch nicht verzichtet werden. Oftmals werden mithilfe von Inkasso-Unternehmen fällige Schulden von Kunden eingetrieben. Viele Inkassodienstleister bieten dafür ein Schuldnerportal an.

Ein strukturiertes und gut organisiertes Schuldnerportal kann Ihren Schuldnern die Zahlung des offenen Betrages erleichtern. Ein solches Online-Portal ist effizient und kann den Zahlungspflichtigen dazu bewegen, die Rechnung schnell zu bezahlen.

Ein Schuldnerportal umfasst alle Informationen, welche für den Schuldner relevant sind. Dabei herrscht eine hohe Transparenz, sodass sich der Schuldner darüber informieren kann, wie die Forderung entstanden ist und wie sie sich über die Zeit entwickelt hat. So kann der Schuldner die Forderung nicht nur besser nachvollziehen, es ist auch möglich, die Schuld direkt über das Portal zu begleichen.

Damit ein Schuldner auf ein Schuldnerportal zugreifen kann, wird diesem in der Regel der entsprechende Link samt Anmeldedaten für den Erstzugang kommuniziert. Nach dem ersten Anmelden muss das Passwort geändert werden, um einen ausreichenden Schutz der persönlichen Daten sicherzustellen.

Sobald der Schuldner auf das Schuldnerportal zugreifen kann, stehen verschiedene Services zur Verfügung. Diese werden in Punkt 3. genauer erläutert.

 

2. Was ist Forderungsmanagement?

Um stets alle offenen und fälligen Forderungen im Blick zu haben, wird ein effizientes Forderungsmanagement benötigt. Dies beinhaltet sämtliche Maßnahmen, um Ihr Unternehmen vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen. Das Forderungsmanagement kann ausgelagert werden, wird jedoch meistens innerbetrieblich durchgeführt.

Das Forderungsmanagement sollte bereits vor dem Zahlungsverzug eines Kunden beginnen. So können Sie vorausschauend Zahlungsausfälle oder Verzüge vermeiden. Ein Schuldnerportal kann dabei ein effektives Tool im Forderungsmanagement sein. Es kann den Schuldnern das Begleichen von Rechnungen erleichtern. Sie können so Zahlungsausfälle möglicherweise vermeiden und Liquidität sichern, was das primäre Ziel des Forderungsmanagements ist.

Das Forderungsmanagement dient dem Ordnen, Registrieren und dem Organisieren von offenen Forderungen. Außerdem ist das Forderungsmanagement dafür verantwortlich, zahlungspflichtige Schuldner rechtzeitig an deren Zahlungspflicht zu erinnern und diese zur Zahlung aufzufordern.

Um verspätete Zahlungen zu vermeiden, ist es im Übrigen empfehlenswert, bereits vor dem Abschluss eines Geschäfts die Bonität des Kunden zu überprüfen. Ist dieser in der Vergangenheit mit seinem Zahlungsverhalten negativ aufgefallen, kann es besser sein, das Geschäft nicht einzugehen oder auf Vorkasse zu bestehen.

Das Forderungsmanagement eines Unternehmens arbeitet zusätzlich oft mit Inkasso-Dienstleistern zusammen, um Schuldner zu mahnen und die Zahlung der Forderung einzutreiben.

 

3. Was bietet ein Schuldnerportal an?

Besteht ein Schuldnerportal, können Schuldner das Online-Portal für diverse Vorgänge nutzen. Primär soll es dazu dienen, das Begleichen offener Forderungen zu erleichtern. Was genau bei einem Schuldnerportal angeboten wird, kann je nach Unternehmen variieren. Die gängigsten Funktionen haben wir im Folgenden für Sie beschrieben:

a. Rechnungen begleichen

Natürlich dient ein Schuldnerportal in erster Linie dazu, dass Schuldner fällige Rechnungen schnell und unkompliziert bezahlen. Das Schuldnerportal bietet dem Schuldner dafür alle relevanten und benötigten Informationen. Sollte ein Schuldner beispielsweise eine Rechnung in Papierform verloren haben, können die Zahlungsdaten wie Empfänger, Betrag, Bankverbindung und Verwendungszweck ganz einfach online eingesehen werden.

Das Schuldnerportal beinhaltet auch Daten zur Entstehung und Entwicklung der Forderung. So kann der Schuldner genau nachvollziehen, warum die Forderung entstanden ist. Für die Bezahlung des offenen Betrags werden in der Regel verschiedene Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Auf diese Weise kann der zahlungspflichtige Kunde selbst entscheiden, wie er bezahlen möchte und entsprechend seine bevorzugte Zahlungsart auswählen. Die Option verschiedener Zahlungsmöglichkeiten kann die Zahlungsbereitschaft erhöhen.

b. Ratenzahlungen beantragen

Aufgrund unerwarteter Ereignisse oder finanzieller Probleme kann durchaus der Fall eintreten, dass ein Rechnungsbetrag nicht vollständig und in einer Summe beglichen werden kann. Um jedoch einen kompletten Zahlungsausfall zu vermeiden, haben Schuldner oftmals die Möglichkeit, im Schuldnerportal eine Ratenzahlung zu beantragen.

Dies kann der Schuldner in der Regel direkt online in wenigen Schritten erledigen. Somit kommen Sie Ihrem Schuldner entgegen und erhalten den fälligen Rechnungsbetrag in regelmäßigen Raten.

c. Schnelle Kontaktaufnahme

Mit einem Schuldnerportal hat ein Schuldner die Möglichkeit, bei Fragen oder sonstigen Anliegen leicht Kontakt aufzunehmen. Gibt es bei einer offenen Forderung Unklarheiten oder Probleme, kann meist direkt im Schuldnerportal über verschiedene Wege Kontakt aufgenommen werden.

Die Anliegen der Schuldner können so schnellstmöglich bearbeitet werden. Eine unkomplizierte Kontaktaufnahme im Schuldnerportal kann einen Schuldner zudem dazu bewegen, Fragen ohne Zeitverlust zu stellen.

4. Was sind die Vorteile eines Schuldnerportals?

Ein Schuldnerportal bietet für Schuldner viele praktische Vorteile. Doch auch für den Gläubiger ist solch ein Portal hilfreich, da es die schnelle Begleichung fälliger Rechnungen ermöglicht und dazu anleitet. Die wichtigsten Vorteile haben wir für Sie nachfolgend zusammengefasst.

a. Mehr Transparenz

Zunächst bietet ein Schuldnerportal eine deutlich erhöhte Transparenz. Alle relevanten Informationen sind in dem Portal zusammengefasst. So kann der Schuldner genau nachvollziehen, warum eine Forderung besteht und wie sich diese seit Entstehung entwickelt hat. Dies kann wiederum die Zahlungsbereitschaft des Kunden erhöhen.

b. Übersichtliche Zahlungsmöglichkeiten für Schuldner

Ein Schuldnerportal umfasst nicht nur alle wichtigen Zahlungsinformationen, es bietet Schuldnern auch die Möglichkeit, offene Beträge mit nur wenigen Klicks zu begleichen. Durch den geringen Aufwand wird es dem Schuldner leicht gemacht und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass offene Forderungen schnell und vollständig beglichen werden.

Zusätzlich kann ein Schuldner direkt im Schuldnerportal auswählen, welche Zahlungsart er verwenden möchte. Bei Bedarf kann auch Ratenzahlung beantragt werden, was besonders für Schuldner mit finanziellen Problemen hilfreich ist. So kann der Schuldner die fällige Forderung nach seinen Möglichkeiten begleichen. Dies steigert die Zahlungsbereitschaft.

c. Besseres Forderungsmanagement

Allgemeinen sorgt ein Schuldnerportal für mehr Organisation und Struktur im Forderungsmanagement. So sind alle offenen Forderungen und relevanten Informationen an einem Ort übersichtlich gelistet. Ein Schuldnerportal sorgt für Überblick über alle fällige Forderungen und kann so das Forderungsmanagement eines Unternehmens verbessern.

Zudem kann der aktuelle Status einer Forderung schnell und übersichtlich identifiziert werden. Sie können sehen, ob und wann eine Rechnung beglichen wurde oder ob beispielsweise eine Ratenzahlung beantragt wurde. Zudem kann über ein Schuldnerportal schnell und unkompliziert mit Schuldnern kommuniziert werden.

FAQ

Was ist ein Schuldnerportal?

Ein Schuldnerportal ist ein Online-Portal, in welchem Schuldner alle wichtigen Informationen zu offenen Rechnungen finden. Über das Portal besteht auch die Möglichkeit, die fälligen Rechnungen zu begleichen.

Warum ist ein Schuldnerportal hilfreich?

Ein Schuldnerportal vereinfacht dem Schuldner das Begleichen seiner Rechnungen. Dies ist in nur wenigen Klicks möglich. Der Gläubiger erhält schnell sein Geld und hat einen guten Überblick. Zudem findet der Schuldner dort alle relevanten Informationen, um die bestehende Forderung nachvollziehen zu können.

Welche Services werden von einem Schuldnerportal angeboten?

In einem Schuldnerportal können offene Rechnung mit diversen Zahlungsarten bezahlt werden. Bei Bedarf kann dort Kontakt zum Gläubiger aufgenommen, oder eine Ratenzahlung beantragt werden.

Über die Autorin

Martina Fichtl ist seit 2008 bei abilita als Teamleiterin und seit einigen Jahren auch als Prokuristin beschäftigt. Die ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte ist für das operative Tagesgeschäft im vorgerichtlichen und gerichtlichen Inkasso sowie für die Betreuung von Großkunden (Key Account Management) verantwortlich. Außerdem ist sie für die Durchführung und Strukturierung aller allgemeinen Verwaltungs- / Bürotätigkeiten und für die Organisierung der Abteilung zuständig.