Webshop Design

Webshop-Design: Die besten Tipps für die erfolgreiche Webshop-Gestaltung

Mit einem eigenen Onlineshop können Sie zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt erreichen. Damit Ihr Webshop erfolgreich wird, müssen jedoch nicht nur Ihre Produkte überzeugen. Auch Ihr Webshop-Design sollte ansprechend und übersichtlich gestaltet sein. Das Webshop-Design spielt eine große Rolle, da es dazu beiträgt, Vertrauen aufzubauen und potenzielle Kunden zu einem Kaufabschluss in Ihrem Webshop zu animieren.

Doch was genau ist wichtig bei einem Webshop-Design? Wir von abilita geben Ihnen 7 wertvolle Tipps, wie Sie Ihr Webshop-Design erfolgversprechend gestalten können.

Wie erstellt man einen Onlineshop?

Viele Unternehmer arbeiten gemeinsam mit einer Agentur, um einen eigenen Onlineshop zu eröffnen. Mittlerweile gibt es jedoch viele Möglichkeiten, um eine Webseite auch selbst zu erstellen. Dafür benötigen Sie in erster Linie ein gutes Shopsystem. Dieses sollte Ihren Anforderungen entsprechen und alle Funktionen anbieten, die Sie in Ihrem Shop benötigen. Es gibt sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Shopsysteme. Dabei sind die kostenfreien Shopsysteme meist in ihren Funktionen beschränkt.

Mithilfe des Shopsystems können Sie Ihren Onlineshop Schritt für Schritt aufbauen und gestalten. Anschließend gilt es Ihren Webshop mit angemessenen Marketing-Maßnahmen zu vermarkten, damit potenzielle Kunden von Ihren Produkten erfahren. Möchten Sie detaillierte Informationen darüber erhalten, wie Sie einen eigenen Webshop erstellen, werden Sie in unserem Blogbeitrag fündig.

Warum ist ein gutes Onlineshop-Design wichtig?

Möchten Sie mit Ihrem Webshop durchstarten, sollten Sie Wert auf ein ansprechendes Onlineshop-Design legen. Besuchen potenzielle Kunden Ihre Webseite, ist das Design das Erste, was wahrgenommen wird. Dabei entscheiden Besucher meist innerhalb weniger Sekunden, ob sie auf Ihrer Webseite länger verweilen werden oder sich anderweitig umschauen.

Wir von abilita beraten Sie gern, wenn Sie Hilfe bei Ihrem Webshop-Design benötigen. Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Somit kann ein ansprechend designter Webshop dabei helfen, Besucher langfristig an Ihre Webseite zu binden. Ist der Webshop gut strukturiert und funktioniert zudem einwandfrei, werden Kunden noch stärker dazu angeregt, die angebotenen Produkte in Augenschein zu nehmen und im Idealfall auch zu kaufen.

Jedoch sollten Sie Ihren Webshop nicht nur anschaulich gestalten. Auch gilt es dafür zu sorgen, dass der Onlineshop logisch aufgebaut ist und eine einfache Navigation besitzt. Nur so können Kunden schnellstmöglich das Produkt finden, nach dem sie auch suchen.

Zudem kann das Design Ihres Online-Shops Ihre eigene Marke stärken. Selbstverständlich sollte das Design Ihrer Webseite auch mit Ihrem Logo zusammenpassen. Mit einer strukturierten Gestaltung Ihres Webshops stellen Sie sicher, dass Ihr Design und somit auch Ihre Marke bei Kunden im Gedächtnis bleibt.

 

7 Tipps für die Gestaltung eines Webshops

Wie gestaltet man einen Onlineshop? Stellen auch Sie sich diese Frage, haben wir die passende Antwort. Denn wünschen Sie sich ein ansprechendes Webshop-Design, sollten Sie einige Punkte beachten. Die nachfolgenden Tipps dienen als Inspiration für Ihr Webshop-Design.

 

1. Weniger ist mehr

Heutzutage gibt es viele verschiedene Elemente, die beim Aufbau eines Webshops genutzt werden können. Jedoch sollten Sie beim Webshop-Design beachten: weniger ist mehr. Es ist besser, das Webshop-Design einfach zu halten, anstatt es mit zu vielen Elementen zu überlagern. Enthält Ihre Seite zu viele Elemente wie Pop-up-Fenster, Werbeanzeigen, Farben oder weitere Designs, werden Besucher vom Wesentlichen abgelenkt.

Ihr Ziel sollte es sein, dass Besucher Ihre Produkte auf Webseite anschauen und kaufen. Ist Ihr Webshop-Design zu überladen, kann das die Besucher überfordern und ablenken. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, das Webshop-Design eher dezent zu halten. Nutzen Sie ein Webshop-Design, das simpel ist und vollständig auf den Verkauf Ihrer Produkte abzielt.

Wir beraten Sie gern und beantworten Ihnen all Ihre Fragen rund um ansprechendes Webshop-Design. Unser Team von abilita unterstützt Sie in Ihrem Vorhaben mit Rat und Expertise.

2. Responsives Design

Die Recherche nach Produkten findet heutzutage nicht mehr nur am Computer statt. Auch auf mobilen Endgeräten wie dem Smartphone oder Tablet wird gern geshoppt. Ist Ihr Webshop-Design nicht responsiv, können beispielsweise Smartphone-Nutzer Schwierigkeiten bekommen, wenn sie Produkte mit Ihrem Handy kaufen möchten.

Wollen Sie einen eigenen Onlineshop aufbauen, sollten Sie daher darauf achten, dass Ihr Webshop-Design „mobile responsive“ ist. Solch ein Webshop-Design passt sich auf die genutzte Anzeigefläche an. Somit wird Ihre Webseite auf allen Endgeräten optimal abgebildet und Ihre Kunden können auch mit dem Smartphone oder Tablet problemlos einkaufen.

 

3. Verwendung von hochwertigen Bildern

Verkaufen Sie Produkte online, ist es besonders wichtig, dass Sie Ihren Kunden qualitativ hochwertige Bilder zur Verfügung stellen. Können potenzielle Käufer das Produkt nicht ausreichend oder überhaupt nicht sehen, werden sie es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht kaufen. Um dem entgegenzuwirken, darf Ihr Webshop-Design hochwertige Bilder enthalten.

Idealerweise zeigen Sie Ihre Produkte im Onlineshop aus verschiedenen Perspektiven. So können sich Kunden ein genaues Bild davon machen, wie das Produkt aussieht und fühlen sich in ihrer Kaufentscheidung sicher. Auf diese Weise bauen Sie auch Vertrauen auf.

Fehlen Produktbilder im Webshop-Design oder sind diese in einer sehr schlechten Qualität, wirkt dies unprofessionell. Die Folge: Potenzielle Kunden könnten abgeschreckt werden und von einem Kauf der Produkte Abstand nehmen.

 

4. Professionalität

Äußerst wichtig bei einem gelungenen Webshop-Design ist die Vermittlung von Professionalität und Seriosität. Ein Kunde muss bei einem Produktkauf persönliche und sensible Daten angeben. Sieht eine Webseite nicht professionell aus, zögern viele Personen mit dem Kauf von Produkten.

Damit Kunden Ihre Produkte kaufen und beispielsweise ihre Kreditkartendaten zur Bezahlung angeben, müssen sie Ihnen vertrauen. Dieses Vertrauen können Sie mithilfe eines professionellen Webshop-Designs schaffen.

Dies bedeutet konkret: Sämtliche Links oder Buttons auf Ihrer Webseite sollten funktionsfähig sein. Rechtschreib- und Grammatikfehler gilt es zu vermeiden. Zudem sollte Ihr Webshop-Design einheitlich aussehen. Verwenden Sie daher dieselben Farben, dieselbe Schriftart und das gleiche Design auf jeder Seite Ihres Webshops.

Ihr Webshop-Design sollte außerdem modern sein. Sieht Ihre Webseite veraltet aus, kann sich dieser Anschein auf Ihre angebotenen Produkte übertragen. Ebenso könnten potenzielle Kunden denken, der Onlineshop sei nicht mehr in Betrieb.

Sie möchten einen Online-Shop eröffnen und benötigen Unterstützung beim Webshop-Design? Das Team von abilita hilft Ihnen fachkundig weiter. Wir beraten Sie gern und beantworten Ihnen all Ihre Fragen.

5. Struktur

Zu einem guten Webshop-Design gehört auch eine übersichtliche Struktur. Ihr Onlineshop sollte strukturiert und organisiert aufgebaut sein. Falls ein Kunde nach einem bestimmten Produkt sucht, sollte er das Produkt schnell finden können. Dafür sollten Sie Unterseiten und Produktkategorien verwenden. Um es Ihren Kunden besonders leicht zu machen, sind Filter nach Farbe, Produkttyp oder Größe empfehlenswert.

Bei der Erstellung einer sinnvollen Webseiten-Struktur hilft es, sich in die Rolle eines Besuchers Ihrer Webseite zu denken. Schauen Sie sich Ihr Webshop-Design genau an. Können Sie alles finden, wonach Sie suchen? Ist der Shop anschaulich und übersichtlich aufgebaut? Betrachten Sie Ihre Webseite aus dieser Perspektive, lassen sich Schwachstellen einfacher finden und das Optimierungspotenzial besser erkennen.

 

6. Social Proof

Mit Social Proof können Sie erneut Vertrauen zu potenziellen Kunden aufbauen. Hierbei zeigen Sie den Besuchern Ihrer Webseite positives Feedback, das Sie von bereits zufriedenen Käufern erhalten haben.

Geben Sie Ihren Käufern die Möglichkeit, Produktbewertungen zu verfassen oder gar Produktfotos hochzuladen. Sehen potenzielle Kunden, dass der Kauf auf Ihrer Webseite reibungslos abläuft und Käufer mit den Produkten zufrieden sind, erhöht dies das Vertrauen und steigert die Wahrscheinlichkeit von Kaufabschlüssen.

 

7. Farben sinnvoll einsetzen

Bei Ihrem Webshop-Design sollte die Farbauswahl gut überlegt sein. Selbstverständlich sollten die gewählten Farben zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke passen. Aber auch die Psychologie hinter den Farben ist nicht zu vernachlässigen.

Verschiedene Farben haben unterschiedliche Wirkungen auf Menschen. Setzen Sie die Farben richtig ein, können Sie damit möglicherweise Ihre Verkäufe steigern. Möchten Sie beispielsweise Aufmerksamkeit erzeugen, eignen sich strahlende Farben wie Rot optimal, da diese sehr auffällig sind. Beliebte Farben wie Blau werden von vielen Unternehmen genutzt, um das Vertrauen zu ihren Kunden zu stärken.

Wie kann mir abilita mit meinem Webshop-Design helfen?

Fehlt Ihnen die Inspiration für Ihr Onlineshop-Design, helfen wir von abilita Ihnen gern weiter. Es gibt viele Dinge zu beachten, wenn Sie einen Webshop selbst gestalten möchten. Unser Team hilft Ihnen dabei, Ihr Webshop-Design so zu wählen, dass sich potenzielle Kunden von Ihrer Webseite angesprochen fühlen und Ihre Produkte kaufen. Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch.

Haben Sie Fragen zum Webshop-Design, können Sie uns jederzeit eine Anfrage senden. Wir von abilita helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen weiter.

Fazit

Ein eigener Onlineshop besitzt das große Potenzial, einen hohen Umsatz zu erzielen. Sie sind dabei an keine bestimmte Region gebunden und können Ihre Produkte gar an internationale Kunden liefern. Damit Ihr Onlineshop jedoch erfolgreich werden kann, muss das Webshop-Design einige Anforderungen erfüllen.

Wichtig ist, dass das Webshop-Design simpel und modern ist. Zudem sollte es gut strukturiert sein, damit Kunden ihr gewünschtes Produkt schnell finden. Mit solch einem professionellen Webshop-Design können Sie Vertrauen zu Ihren Kunden aufbauen. Positive Rezessionen verhelfen Ihnen zudem zu Seriosität und verstärken das Vertrauen in Sie, Ihren Onlineshop und Ihre Produkte zusätzlich.

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Webshop-Design, kontaktieren Sie uns gern. Wir von abilita helfen Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter.

FAQ

Wie erstellt man einen Onlineshop?

Ein Onlineshop kann mithilfe eines Shopsystems erstellt werden. Es sind sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Shopsysteme erhältlich.

Wie gestaltet man einen Webshop?

Ein Webshop sollte übersichtlich und anschaulich gestaltet sein. Verzichten Sie auf zu viele Elemente, da diese ablenken können. Stattdessen sollte Ihr Webshop modern und logisch strukturiert aufgebaut sein.

Was ist wichtig für das Online-Shop-Design?

Mit Ihrem Online-Shop sollten Sie Vertrauen zu Ihren Kunden aufbauen können. Hierfür sollte das Webshop-Design möglichst professionell wirken. Zudem sollten sich Kunden gut zurechtfinden können, damit sie nicht allzu lange nach gewünschten Produkten suchen müssen.

Über die Autorin


Chantal Röser absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Um sich beruflich weiterzuentwickeln, wechselte sie von den Aufgabenfeldern einer Kanzlei zu abilita. Seitdem bringt sie hier ihre Stärken vorwiegend in der Inkassosachbearbeitung ein. Sie hilft nicht nur bei der Fallbearbeitung, sondern übernimmt auch Kommunikation mit Gläubigern und Schuldnern und unterstützt das Team zusätzlich bei der Aktenanlage.

Sie möchten direkt mit dem Autor oder der Autorin Kontakt aufnehmen? Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir kommen auf Sie zu.