Online-Shop Kosten

Wie viel kostet ein Online-Shop?

Konsumenten kaufen immer mehr online ein. Diese Chance möchten viele Unternehmer nutzen, weshalb immer mehr sich dafür entscheiden, einen eigenen Online-Shop zu eröffnen. Mit einem Webshop ist es möglich, Produkte auf der ganzen Welt zu verkaufen. Allerdings fallen für den Betreiber des Shops verschiedene Online-Shop-Kosten an, die nicht unterschätzt werden sollten.

Doch welche Online-Shop-Kosten fallen bei der Erstellung genau an? Und wie hoch sind die Online-Shop-Kosten, um einen Webshop zu betreiben? Wir von abilita erklären, mit welchen Online-Shop-Kosten Sie bei der Erstellung und dem Betrieb eines Shops rechnen müssen.

 

Wie viel kostet es, einen eigenen Online-Shop zu erstellen?

Wer einen eigenen Webshop aufbauen möchte, sollte zunächst mit einer ausführlichen Planung beginnen. Es gibt verschiedene Faktoren, die Online-Shop-Kosten verursachen können. Ratsam ist es daher, mit einer Kostenkalkulation zu starten, bevor Sie mit der Erstellung des Webshops beginnen. So können Sie prüfen, ob Ihr Budget ausreicht oder ob Sie bei einigen Punkten an Online-Shop-Kosten sparen sollten. Wichtige Kostenfaktoren, die für die Erstellung eines eigenen Shops relevant sind, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Shopsystem

Möchten Sie einen Webshop erstellen, benötigen Sie ein Shopsystem, das für sämtliche technische Grundlagen verantwortlich ist. Mittlerweile gibt es ein sehr vielfältiges Angebot an Shopsystemen, die sich in ihren Preisen und Funktionen teilweise stark unterscheiden.

Wer an Online-Shop-Kosten sparen möchte, kann sich beispielsweise für einen kostenlosen Anbieter entscheiden. Hierbei besteht allerdings das Problem, dass die kostenfreien Shopsysteme in der Regel beschränkte Funktionen besitzen. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, etwas mehr Geld in das Shopsystem zu investieren. Vorausgesetzt, das Budget ist ausreichend hoch, um die Online-Shop-Kosten zu tragen. Die genauen Online-Shop-Kosten variieren je nach Anbieter. Wer viele Funktionen und ein komplexes Shopsystem nutzen möchte, muss dafür auch höhere Online-Shop-Kosten in Kauf nehmen.

Neben dem Shopsystem verursachen weitere Softwares höhere Online-Shop-Kosten. Softwares wie ein Warenwirtschaftssystem oder eine CRM-Software für das Kundenbeziehungsmanagement sind nicht zwingend notwendig, können Ihr Geschäft jedoch unterstützen.

Haben Sie Fragen zu Online-Shop-Kosten, können Sie uns jederzeit eine Anfrage senden. Wir von abilita helfen Ihnen gern bei Ihrem Anliegen weiter.

Bilder und Texte

Das Ziel eines jeden Online-Shops ist es, dass viele Kunden Ihre Produkte kaufen. Hierfür sollte das Produkt gut dargestellt und präsentiert werden. Abhängig davon, wie viele Produkte angeboten werden, kann dies einen großen Anteil der Online-Shop-Kosten ausmachen.

Ratsam ist es, möglichst eigene Inhalte zu produzieren. Wer nicht das notwendige Budget hat, um die Online-Shop-Kosten für eigene Bilder zu tragen, kann jedoch auch Herstellerbilder verwenden. Dies nimmt Ihrem Webshop allerdings Individualität.

Produzieren Sie eigene Fotos, Texte, Videos und Grafiken, steigert dies zwar Ihre Online-Shop-Kosten. Allerdings können Sie sich auf diese Weise von Ihrer Konkurrenz abheben. Dabei ist besonders die Qualität der Produktbilder wichtig, da dies Seriosität und Professionalität ausstrahlt. Langfristig können professionelle Inhalte Ihre Verkaufszahlen erhöhen, da Kunden bereits auf den ersten Blick eine genaue Vorstellung des Produkts erhalten.

Investieren Sie zudem in hochwertige Produktbeschreibungen. Diese können noch unentschlossenen Kunden bei der Kaufentscheidung helfen. Bestenfalls sind die Produktbeschreibungen sowie alle weiteren Texte auf Ihrer Webseite SEO-optimiert. Die Erstellung suchmaschinenoptimierter Texte erhöht zwar Ihre Online-Shop-Kosten, gleichzeitig helfen Sie jedoch, im Internet sichtbarer und leichter gefunden zu werden.

Design

Das Erste, was Besucher Ihres Webshops sehen, ist das Design. Ist der Text gut leserlich? Sieht der Online-Shop modern aus? Wie ist der Online-Shop strukturiert?

Es ist ratsam, Ihren Online-Shop stets an die Branche, das Unternehmen, Ihre Produkte sowie an die Zielgruppe anzupassen. In der Regel werden zahlreiche kostenfreie Designs vom ausgewählten Shopsystem angeboten. Lohnenswert ist es jedoch häufig, etwas höhere Online-Shop-Kosten auf sich zu nehmen und in ein kostenpflichtiges Design zu investieren. Dadurch erhalten Sie mehr Funktionen und mehr Individualität.

Mit einem einzigartigen Design können Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben und gleichzeitig Ihren Kunden Seriosität und Professionalität vermitteln. Ein Online-Shop, der professionell und optisch ansprechend aussieht, kann zusätzlich das Vertrauen von potenziellen Neukunden gewinnen und somit diese dazu motivieren, eine Bestellung zu tätigen.

Die Höhe der Online-Shop-Kosten für das Design Ihres Webshops ist abhängig von Ihren Anforderungen, Wünschen und der Größe Ihres Online-Shops.

Wir beraten Sie gern und beantworten all Ihre Fragen rund um anfallende Online-Shop-Kosten. Unser Team von abilita unterstützt Sie in Ihrem Vorhaben mit Rat und Expertise.

Rechtssicherheit

Auch eine Rechtsberatung kann Bestandteil Ihrer Online-Shop-Kosten sein. Eine Rechtsberatung ist freiwillig, jedoch sehr ratsam. Wer Produkte online in einem eigenen Webshop verkaufen möchte, muss sich an viele Regelungen und Gesetze halten. Bereits ein kleiner Verstoß kann hohe Geldstrafen zur Folge haben.

Mit einer Rechtsberatung können Sie dies vermeiden. Dort erhalten Sie die wichtigsten Informationen und hilfreiche Unterstützung, um einen rechtssicheren Shop aufzubauen.

Gleichzeitig bieten einige Shopsysteme zusätzliche Funktionen oder Plug-ins für die Erstellung eines ordnungsgemäßen Webshops an. Diese steigern Ihre Online-Shop-Kosten, senken jedoch das Risiko von hohen Geldstrafen.

 

Wie viel kostet die Betreibung eines Online-Shops?

Ein hoher Anteil der gesamten Online-Shop-Kosten fällt für die Erstellung des Shops an. Allerdings müssen Sie auch mit fortlaufenden und regelmäßig wiederkehrenden Online-Shop-Kosten während der Betreibung des Webshops rechnen. Hierzu zählen:

Nutzung und Aktualisierung des Shopsystems

Das Shopsystem, das für die Erstellung und Betreibung eines Online-Shops benötigt wird, verursacht in der Regel monatliche Gebühren. Die Höhe ist abhängig vom Anbieter sowie dem Funktionsumfang. Des Weiteren können Wartungen oder Problembehebungen Ihre Online-Shop-Kosten erhöhen.

Die meisten Shopsystem-Anbieter versuchen stets, das Shopsystem zu verbessern und neue Funktionen anzubieten. Aus diesem Grund kann es in regelmäßigen Abständen zu Software-Updates kommen. Besonders aufwendige und umfangreiche Updates können weitere Online-Shop-Kosten verursachen.

 

Hosting und Domain

Damit Ihr Online-Shop für Ihre Kunden seriös und vertrauenswürdig wirkt, ist eine eigene Domain ratsam. Die anfallenden Online-Shop-Kosten für die Domain sind relativ gering. Achten Sie bei der Wahl der Domain darauf, dass diese kurz und einfach ist. Solche Domains können leicht gemerkt und von suchenden Kunden schnell gefunden werden.

Besonders wichtig ist zudem das Hosting Ihres Online-Shops. Informieren Sie sich im Vorfeld über verschiedene Anbieter und sparen Sie an dieser Stelle nicht an Online-Shop-Kosten. Das Hosting sollte keinesfalls vernachlässigt werden. Denn wählen Sie einen schlechten Anbieter, kann dies die Erreichbarkeit und die Ladezeiten Ihres Shops negativ beeinflussen.

Dies stellt ein großes Problem für Kunden dar, da lange Ladezeiten nicht nur lästig sind, sondern auch unseriös wirken. Gleichzeitig kann dies Ihr Ranking in diversen Suchmaschinen verschlechtern.

Wir von abilita beraten Sie gern rund um Ihre Online-Shop-Kosten. Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Produktpflege

Produktbilder und Produktbeschreibungen sollten immer aktuell sein. Die Produktpflege verursacht somit regelmäßig einen hohen Zeit- und Kostenaufwand. Die Höhe ist selbstverständlich abhängig von dem Umfang Ihres Produktangebots. Gleichzeitig fallen Online-Shop-Kosten an, wenn Sie neue Produkte in Ihr Sortiment aufnehmen. Diese Produkte müssen im Online-Shop neu angelegt werden. Zudem werden professionelle Produktbilder und Texte benötigt, was die Online-Shop-Kosten zusätzlich erhöht.

 

Marketing

Damit möglichst viele Kunden Ihre Produkte kaufen, sollten Sie relevante Marketingmaßnahmen durchführen. Dies steigert zwar Ihre Online-Shop-Kosten, hilft jedoch beim Verkauf Ihrer Produkte und kann somit Ihren Umsatz langfristig steigern. Mit sinnvollem Marketing können Sie mehr Kunden erreichen und neue sowie bestehende Kunden zum Kauf Ihrer Produkte motivieren.

Beispiele für relevante Marketingmaßnahmen sind unter anderem die Suchmaschinenoptimierung, das Suchmaschinenmarketing oder das Social-Media-Marketing.

Wie hilft mir abilita dabei, die Höhe der Online-Shop-Kosten zu ermitteln?

Die Erstellung und Betreibung eines Webshops verursacht hohe Online-Shop-Kosten. Die Höhe ist dabei abhängig von vielen Faktoren, wie beispielsweise der Größe Ihres Webshops. Um nicht von überhöhten Online-Shop-Kosten, die Sie nicht tragen können, überrascht zu werden, sollten Sie bereits vor Erstellung des Shops eine Kalkulation und Planung durchführen.

Wir von abilita helfen Ihnen dabei herauszufinden, wo und in welcher Höhe Kosten für Sie als Webshop-Betreiber anfallen. Mit einer präzisen Kostenkalkulation und einer guten Planung können Sie so einen Webshop erstellen, der Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht, aber Ihr Budget nicht überschreitet.

 

Fazit

Die Erstellung eines Online-Shops ist mit hohen Online-Shop-Kosten verbunden. Neben dem Shopsystem, das Sie zum Bauen des Shops benötigen, verursachen auch die Inhalte und das Design Ihres Shops Kosten. Ratsam ist es, eigene und hochwertige Bilder und Texte zu produzieren, um Ihren Kunden Professionalität und Seriosität zu vermitteln.

Doch es fallen auch regelmäßig wiederkehrende Kosten an. Dies sind beispielsweise Gebühren für das Hosting und die Domain. Auch für Marketingmaßnahmen sollten Sie nicht an Online-Shop-Kosten sparen, da gutes Marketing helfen kann, langfristig mehr Umsatz zu generieren.

Damit Sie nicht von explodierenden Kosten, die Ihr ursprüngliches Budget sprengen würden,  überrascht werden, sollten Sie im Voraus planen und anfallende Online-Shop-Kosten möglichst genau kalkulieren. Dadurch ist es möglich, bei Bedarf einige Kostenpunkte zu streichen oder zu reduzieren. Unser Team von abilita hilft Ihnen gern dabei. Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir beantworten all Ihre Fragen und helfen Ihnen fachkundig weiter.

Sie möchten einen Online-Shop erstellen? Das Team von abilita kennt sich aus. Wir beraten Sie gern rund um das Thema Online-Shop-Kosten.

FAQ

Wie viel kostet ein eigener Online-Shop?

Die Kosten eines eigenen Online-Shops variieren und sind abhängig vom Umfang des gesamten Shops. Je größer die Anzahl an Produkten und Funktionen ist, desto höher fallen in der Regel die Kosten für den Shop aus.

Wie kann man einen eigenen Online-Shop eröffnen?

Für die Erstellung eines Online-Shops wird zunächst ein Shopsystem benötigt. Damit kann ein Webshop aufgebaut und designt werden. Oftmals lassen sich vorgefertigte Design-Themes nutzen, weshalb Programmierkenntnisse nicht zwingend notwendig sind.

Kann man einen kostenfreien Online-Shop erstellen?

Es gibt einige Anbieter, die kostenlose Shopsysteme anbieten. Allerdings sind in diesem Fall die Funktionen meist sehr beschränkt.

Über den Autor


Florian Rott kam als Auszubildender zu abilita. Nachdem er hier seine Lehre zum Kaufmann für Büromanagement abschloss, arbeitete er als Sachbearbeiter in der Buchhaltung und übernahm die Assistenz der Backend IT. Aktuell absolviert er außerdem ein Fernstudium an der Europäischen Fernhochschule Hamburg.

Sie möchten direkt mit dem Autor oder der Autorin Kontakt aufnehmen? Hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und wir kommen auf Sie zu.